HERZLICH WILLKOMMEN

 

 

Rechtsansprüche von Menschen mit Autismus

(Handout vom Fachtag am 28.02.2015)

PDF download 


Der Regionalverband autismus Bodensee e.V.

  • wurde September 2009 gegründet und im Februar 2010 ins Vereinsregister Stockach eingetragen
  • bietet im Sinne der Selbsthilfe Eltern, Angehörigen und Betroffenen Hilfe und Beratung
  • strebt eine enge und konstruktive Zusammenarbeit mit Ämtern und Fachleuten an
  • organisiert Veranstaltungen zum Thema Autismus im Sinne der Aufklärung und zur Information
  • bietet Selbsthilfegruppen für Eltern bzw. Angehörige sowie für Betroffene an (siehe: unsere Angebote/Selbsthilfegruppen und/oder unter Termine)
  • strebt die Schaffung eines Autismus-Therapie-Zentrums für die Region an
  • arbeitet eng mit anderen Regionalverbänden und mit unserem Bundesverband autismus Deutschland e.V. zusammen
  • ist Mitglied im Bundesverband autismus Deutschland e.V., im Paritätischen Wohlfahrtsverband sowie im autismus Landesverband Baden-Württemberg
  • sucht Mitglieder, die für autistische Menschen etwas erreichen wollen und unsere Vereinsziele unterstützen

Wir wollen Informationen und Erfahrungen austauschen und als Selbsthilfeverein einander unterstützen und mit gegenseitigem Rat einander beistehen!

Der Zusammenschluss möglichst vieler Betroffener, betroffener Familien, Angehörigen, Fürsprechern und Förderern ist uns ein wichtiges Anliegen!

Es ist uns ein Anliegen durch entsprechende Öffentlichkeitsarbeit, wie auch durch die Selbsthilfe über Autismus aufklären.

Eltern, Angehörige und Betroffene sollen bei uns Hilfe erhalten, beispielsweise wenn es um Diagnosefindung, Förderung, rechtliche Angelegenheiten und den Austausch untereinander geht.

Nur wenn wir möglichst viele Menschen erreichen, können wir uns auch für ihre Belange einsetzen.

Kontakt:

autismus Bodensee e.V.
c/o Michaela Mentzel
Überlinger Str. 30
78333 Stockach

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonnummer: 07771 919 277

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!